Turnhalle der Elisabethschule, Leopold-Lucas-Str. 5, 35037 Marburg

16/20 Brasilianische Tänze – Danças circulares brasileiras mit Renata Ramos

– dieser Kurs muss leider ausfallen – „A Alma Brasileira em Movimento“ – „Die brasilianische Seele in Bewegung“ Wir lernen Tänze mit traditionellen Elementen, Bearbeitungen und neueren Choreografien bis hin zum allseits bekannten Samba. Ihre Wurzeln gehen zurück auf die lange Geschichte des brasilianischen Volkes; sie erzählen uns von den Menschen und der Kultur aus…

15/20 Bulgarische Tänze mit Irena Staneva: Ein Spiegel von Berg, Tal und Küste

Irena Staneva aus Varna (Bulgarien) ist Leiterin eines Tanzensembles und Choreographin, eine herausragende Tänzerin und Pädagogin. Sie hat eine Ausbildung in Ballett, bulgarischem Tanz und Choreographie. Wir können bei ihr miterleben und von ihr erlernen ein breites Spektrum an Tänzen aus den unterschiedlichen Regionen Bulgariens: von ruhigen Tänzen der Rhodopen bis zu temperamentvollen des Nordens,…

14/20 Tänze aus aller Welt mit Benedikt Lux

Mitreißende Bewegung, musikalische Vielfalt, Gemeinschaftssinn, Vitalität und Lebensfreude – all diese Elemente finden sich wieder in den Tänzen der Welt. In den 25 Jahren seines tänzerischen Schaffens hat sich Benedikt Lux (www.benediktlux) ein reiches Repertoire an Folkloretänzen angeeignet. Diese wie auch seine Choreographien zu aktueller Balkanmusik begeistern Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Benedikt gibt Volkstanzkurse europaweit, innerhalb von…

10/20 Ideokinese und Tanz -sechs Tänze für Kraft, Energie, Beweglichkeit

Grundlage der Arbeit in der Ideokinese – nach Erich Walker und Eric Franklin – ist die Stärkung der Vorstellungskraft (Ideo-) als Mittel der Verbesserung der Bewegungsfähigkeiten und -funktionen (kinese). Grundlagenarbeit gehört in jedem der jährlich stattfindenden Kurse zum Einstieg für neu Interessierte, für Erfahrene zur notwendigen Wiederholung. Diese Form hat sich seit 1990 bewährt.  …

09/20 Beethovens Götterfunke – Tänze aus Meisterhand – Historischer Tanz um 1800 mit Jadwiga Nowaczek

Dieser Kurs muss  leider ausfallen. Von den großen Komponisten der Wiener Klassik ist zur Freude aller, die sich mit den Tänzen dieser Zeit befassen, ganz hervorragende Tanzmusik überliefert, so auch von Ludwig van Beethoven. Am 14.November 1795 wird in der Wiener Zeitung einer der berühmten Bälle der Pension-Gesellschaft bildender Künstler angekündigt mit dem Hinweis, dass…

19/19 Tänze zum Advent mit Krisana Kirchner

Tänze zu klassischer Musik und Tänze zu Folklore- und Welt-Musik, u.a. Griechisch, Tschechisch, Russisch, Irisch, Sephardisch, Arabisch und Indianisch: “Tänze wie Zimt und Pfeffer aus dem Morgen- und dem Abendland!” Die Referentin hat eine Ausbildung in klassischem Tanz; sie ist Tanzpädagogin, Bewegungstherapeutin und Choreografin; sie leitet ein Institut für Körpertherapie und Tanz. Mit fast zwei Jahrzehnten…

18/19 Bulgarische Tänze mit Irena Staneva: Ein Spiegel von Berg, Tal und Küste

Irena Staneva aus Varna (Bulgarien) ist Leiterin eines Tanzensembles und Choreographin, eine herausragende Tänzerin und Pädagogin. Sie hat eine Ausbildung in Ballett, bulgarischem Tanz und Choreographie. Wir können bei ihr miterleben und von ihr erlernen ein breites Spektrum an Tänzen aus den unterschiedlichen Regionen Bulgariens: von ruhigen Tänzen der Rhodopen bis zu temperamentvollen des Nordens,…

11/19 Ideokinese und Tanz -Rhythmen des Wassers: Strom durch Herz und Nieren – mit Erich Walker

Grundlage der Arbeit in der Ideokinese – nach Erich Walker und Eric Franklin – ist die Stärkung der Vorstellungskraft (Ideo-) als Mittel der Verbesserung der Bewegungsfähigkeiten und -funktionen (kinese). Grundlagenarbeit gehört in jedem der jährlich stattfindenden Kurse zum Einstieg für neu Interessierte, für Erfahrene zur notwendigen Wiederholung. Diese Form hat sich seit 1990 bewährt. Die…

17/18 Tänze zum Advent mit Krisana Kirchner – fällt leider aus

Tänze zu klassischer Musik und Tänze zu Folklore- und Welt-Musik, u.a. Griechisch, Tschechisch, Russisch, Irisch, Sephardisch, Arabisch und Indianisch: “Tänze wie Zimt und Pfeffer aus dem Morgen- und dem Abendland!” Die Referentin hat eine Ausbildung in klassischem Tanz; sie ist Tanzpädagogin, Bewegungstherapeutin und Choreografin; sie leitet ein Institut für Körpertherapie und Tanz. Mit fast zwei Jahrzehnten…

16/18 Tänze aus aller Welt mit Benedikt Lux

Mitreißende Bewegung, musikalische Vielfalt, Gemeinschaftssinn, Vitalität und Lebensfreude – all diese Elemente finden sich wieder in den Tänzen der Welt. In den 25 Jahren seines tänzerischen Schaffens hat sich Benedikt Lux (www.benediktlux) ein reiches Repertoire an Folkloretänzen angeeignet. Diese wie auch seine Choreographien zu aktueller Balkanmusik begeistern Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Benedikt gibt Volkstanzkurse europaweit, innerhalb von…