Renata Ramos (São Paulo, Brasilien) begegnete dem Kreistanzen in den 1990er Jahren in Findhorn/ Schottland. Von Anfang an gehört sie zu den bedeutenden Vertreterinnen des „Movimento das Danças Circulares de Brasil“, dem Netzwerk in diesem riesigen Land, deren VertreterInnen sich regelmäßig zu „Econtros“ treffen. Jedes Jahr finden in allen Landesteilen diese Begegnungen statt, Erfahrene wie auch neu Begeisterte treffen sich hier zur Freude im gemeinsamen Tanzen, fachlichem Austausch und der Weiterentwicklung der Tanzidee. Das wohl größte Festival findet seit 2002 über Fronleichnam in São Paulo statt unter künslerischer Leitung von Renata Ramos und ihrem Team.
Renatas Wirken umfasst die Ausbildung von Tanzleiterinnen – „Focalizadores“, Leitung von Workshops im In- und Ausland sowie die Kooperation mit Tanzvertreterinnen aus aller Welt. Unsere Zusammenarbeit mit Renata geht zurück auf das Jahr 2006, als Fido Wagler sie in Findhorn kennen lernte und wir seither diesen fachlichen und freundschaftlichen Kontakt in Gegenseitigkeit auf beiden Kontinenten pflegen.

16/20 Brasilianische Tänze – Danças circulares brasileiras mit Renata Ramos

– dieser Kurs muss leider ausfallen – „A Alma Brasileira em Movimento“ – „Die brasilianische Seele in Bewegung“ Wir lernen Tänze mit traditionellen Elementen, Bearbeitungen und neueren Choreografien bis hin zum allseits bekannten Samba. Ihre Wurzeln gehen zurück auf die lange Geschichte des brasilianischen Volkes; sie erzählen uns von den Menschen und der Kultur aus…