Anmeldung zu unseren Kursen

Bitte buchen Sie Ihren Kurs fristgerecht bis spätestens 3 Wochen vor Beginn bzw. Meldeschluss des jeweiligen Kurses mit Anmeldung und Überweisung der Kursgebühr. Damit helfen Sie, dass rechtzeitig die Mindestteilnahmezahl erreicht wird und Ihr Kurs durchgeführt werden kann.

Die Einhaltung der Termine ist auch deswegen wichtig, weil einige Referent*innen aus dem Ausland zu uns anreisen.

Notwendige Informationen bei Ihrer Kursanmeldung

Kurs-Nr., Kurstitel, Kontaktdaten mit Vorname, Name, Adresse, Tel., Email, Kursgebühr, Ermäßigungsgründe, Mitgliedsstatus, Datum der Anmeldung, Unterschrift.

Bei frühzeitiger Anfrage ist die Kursorganisator‘in bei der Suche nach einer Unterkunft behilflich; evtl kann auch eine private Unterkunft vermittelt werden.

 

Ihre Anmeldung erreicht uns

Per Webseite als Online- Anmeldung: Kurs auswählen und auf „Kurs buchen” klicken.

Per Mail mit vollständigen Angaben an:  info(at)lag-tanz-hessen.de

Per Post an LAG Tanz Hessen e.V., Postfach 200519, 35017 Marburg

Kursgebühr – Ermäßigung – Rabatt

Überweisen bis spätestens zum Meldeschluss auf unser Konto –

LAG Tanz Hessen e.V.

bei Sparkasse Marburg-Biedenkopf

IBAN: DE29 5335 0000 1015 0073 50,

BIC: HELA DE F1 MAR

mit Angabe des Verwendungszweckes (Kurs-Nr. _)

– Ermäßigte Kursgebühr bezahlen LAG-Mitglieder, Gruppenmitglieder, Mitglieder der LAG Rheinland-Pfalz und Mitglieder der Musischen Gesellschaft.

– Ermäßigte Jugend+ Kursgebühr bezahlen Personen in Ausbildung bis 28 Jahre, Hartz IV-Empfänger*innen, Paare (einmal voll und einmal Jugend+ Gebühr).

– Frühbuchungsrabatt € 15,- bei fristgerechter Anmeldung und Überweisung der Kursgebühr. Alle Angaben sind aus der Kursausschreibung ersichtlich.

Anmeldung nach Meldeschluss ist möglich (Anfragen an Kursorganisator*in).

 Die Ermäßigungsberechtigung wird von der Geschäftsstelle, bzw. den Kursorganisator*innen geprüft. Trifft ein Ermäßigungsgrund nicht zu, fällt eine Nachzahlung an.

Anmeldebestätigung und Kursinformation

Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie per Mail.

Kursinformationen mit Details erhalten Sie in der Regel zwei bis vier Wochen vor Kursbeginn von der Kursorganisator’in oder der Geschäftsstelle.

 Kurszeiten

Die Wochenendseminare finden in der Regel am Samstag zwischen 14 Uhr und 19 Uhr und am Sonntag zwischen 10 Uhr und 14 Uhr statt. Das Seminar umfasst in der Regel 10 Unterrichtsstunden (= 8 Zeitstunden).

 Abmeldung

Ihre Kursabmeldung: Wir berechnen €10,- bei Abmeldungen bis Meldeschluss.
Bei Ihrer Kursabmeldung nach Meldeschluss müssen wir die volle Gebühr berechnen oder sie nennen uns eine  Ersatzperson. In einem Härtefall bitten wir Sie, unsere Geschäftsstelle zu kontaktieren.

Ausfall

Bei Ausfall eines Kurses erstatten wir die Kursgebühr auf Ihr Konto, wenn wir wegen Über- oder Unterbelegung absagen müssen.

 Geschenk-Gutschein

Einem lieben Menschen ein (gemeinsames) Tanzseminar zu schenken ist wohl eine der schönsten Gaben:
Einfach bei der Geschäftsstelle (email: info@lag-tanz-hessen.de) anfragen, wir senden Ihnen einen Gutschein zu. Wenn Sie einen Gutschein erhalten haben und ihn Online einlösen möchten, wählen Sie bitte als Bezahlart „Überweisung“ aus und geben in der Buchungsnotiz an, dass Sie einen Gutschein einlösen.

Lehrerfortbildung – Akkreditierung

Die Fortbildungsangebote der Landesarbeitsgemeinschaft Tanz Hessen e.V. sind vom Landesschulamt nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz unter der Veranstalter-Nr.: F005039 akkreditiert.

Aktuelle Informationen können auch erfragt werden unter: www.akkreditierung.hessen.de,

Weiterbildung für Übungsleiter (LSBH)

Die Seminare der Landesarbeitsgemeinschaft Tanz Hessen e.V. werden nach persönlicher vorheriger Absprache des Teilnehmers bzw. der Teilnehmerin mit dem Landessportbund Hessen e.V. als Weiterbildung für Übungsleiter anerkannt.