Dieser Kurs fällt leider aus

Mit diesem Seminar werden Sie befähigt tschechische, mährische und slowakische Tänze selbst zu tanzen und das Gelernte an Schüler weiter zu vermitteln. Die Tänze werden didaktisch aufbereitet gelehrt, neben zusätzlicher Information werden auch Tipps zur Weitervermittlung gegeben.

Die Sensibilisierung für Körperhaltung lernen wir bei diesen Tänzen mit besonderen Schritten, Schrittfolgen, Figuren, Taktarten und Rhythmen kennen.

Tanz und Musik – als dringend notwendige Ergänzung zum normalen Schulunterricht – fördern die gesunde Bewegungsentwicklung von Kindern und Jugendlichen und die kognitive, emotionale und soziale Persönlichkeitsbildung.

Alle Tänze werden in der Gruppe erlernt und durch Hintergrundinformationen und Theorie ergänzt.

Wir lernen Tanzen durch Tanzen!

8,5 Zeitstunden (entspricht 10 Unterrichtseinheiten, inkl. Pausen)

Weitere Kursinformationen: olga.burgetova(at)lag-tanz-hessen(dot)de

Meldeschluss: 27. August 2021

Kursgebühr: € 80,-/ Mitglied € 70,-/ Jugend+ € 55,-

Frühbucherrabatt: € 15,- bis 30. Juli 2021

September 25 @ 13:30 — September 26 @ 14:00
13:30 — 14:00 (24h 30′)

Fritz-Beltz-Halle Köppern

Jitka Šafariková