Jovan „Joška“ Bosilkovski aus Bitola in Mazedonien bringt die Tänze seiner Heimat seit 30 Jahren u.a. in die Niederlande, nach Norwegen und auch zu uns nach Deutschland!

In seinem Repertoire befinden sich sowohl viele regionale Formen als auch solche, die in ganz Mazedonien getanzt werden, außerdem solche, die im griechischen Teil Mazedoniens getanzt werden, sowie mehrere Coceks, d. h. Tänze der Roma.

„Joškas“ Unterricht ist spannend und voller Überraschungen; er präsentiert beispielsweise erst die Grundschritte und Grundfiguren, die er dann im weiteren Verlauf des Seminars oder erst in folgenden um weitere Variationen, weitere Figuren und Feinheiten bereichert und erweitert. Auch können wir einige Formen des gleichen Tanzes aus verschiedenen Gegenden kennen lernen und vergleichen.

Als Tanzlehrer ist er für seine Geduld und für gründliches Wiederholen der Tanzelemente bekannt. Vielleicht bringt er uns auch sein Trommelspiel und seine Lieder mit!

Weitere Kursinformationen: ursula.engel(at)lag-tanz-hessen(dot)de

Meldeschluss: 19. Februar 2018

Kursgebühr: € 70,-/ Mitglied € 60,-/ Jugend+ € 45,-

Frühbucherrabatt: € 10,- bis 09.02.2018

(10 Unterrichtsstunden a 45 min.)

März 10 @ 14:00 — März 11 @ 14:00
14:00 — 14:00 (24h)

Elisabethschule Marburg

Jovan Bosilkovski

Kurs buchen